Leitbild

Das Wichtigste


Wir bieten jungen Leuten eine christliche Gemeinschaft an. Jeder soll sich angenommen fühlen. Alle können sich mit ihren Gaben und Fähigkeiten einbringen. Wir wollen Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene für den Glauben an Jesus Christus begeistern. Wir wollen ihnen helfen, dass sie im Leben klar kommen und ein gelingendes Leben führen können. Wir fördern sie in ihrer Entwicklung zu einer selbst-ständigen und gemeinschafts-fähigen Persönlichkeit. Wir vertreten ihre Anliegen gegenüber kirchlichen und öffentlichen Entscheidungsträgern


Aufgaben
 

Wir begleiten, stärken und fördern mit unserer Arbeit die CVJM und CVJM-Initiativen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Zusammen mit örtlichen Mitarbeitenden verbreiten wir die CVJM-Jugendarbeit und gründen neue CVJM. In und durch alle unsere Aktivitäten soll „Das Wichtigste“ sichtbar und erfahrbar werden. Darüber hinaus wollen wir mit unseren Veranstaltungen, Projekten und weiteren Aktivitäten auf Landesebene vorrangig die Arbeit unserer Mitglieder unterstützen und der CVJM-Arbeit ein Gesicht geben.

Wir vertreten gemeinsame Anliegen der CVJM-Arbeit im Allgemeinen und insbesondere unserer Mitglieder gegenüber Kirche, Staat, Öffentlichkeit, Verbänden und CVJM-Organisationen. 


Arbeitsbereiche


Servicebetrieb für die christliche Jugendverbandsarbeit, Begleitung von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden, Sportarbeit: Turniere, Trainingswochenenden und Sportorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, TEN SING – als eine kreative, christliche Jugend-kulturarbeit, Gesellschafts-politische Jugendbildung, Jugendfreizeiten und Konfirmandenwochenenden, CVJM-Jugendgruppen-leiterschulungen und –fort-bildungen, CVJM-Familienwochenenden, Aktionen zur Finanzierung unserer Arbeit, Vorstandsarbeit und ver-schiedene Arbeitskreise, Austausch von Informationen und Stärkung der Kommunikation.


Rahmenbedingungen


Der ehrenamtliche Vorstand und der CVJM-Landessekretär gestalten nach Beschlüssen der Mitgliederversammlung die Arbeit des CVJM Brückenschlag Nord-Ost. Mitarbeitende aus den Orts-CVJM arbeiten punktuell dabei mit. Der Landesverband unterhält eine Geschäfts- und Materialstelle, von wo aus die Arbeit geplant, koordiniert und  durchgeführt wird. Der Landesverband und seine Arbeit werden durch kirchliche und öffentliche Mittel, durch Beiträge, Spenden und Aktionserträge finanziert. Der CVJM Brückenschlag Nord-Ost  ist ein kirchlich und gemeinnützig anerkannter Jugendverband. Er hat die öffentliche Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII.


Organisation
 

Der CVJM Brückenschlag Nord-Ost e.V. ist der Dach-verband der CVJM und CVJM-Initiativen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Er ist über den CVJM Norddeutschland und den CVJM-Gesamtverband dem CVJM Weltbund angeschlossen. Der CVJM Brückenschlag ist ein überkonfessioneller Landesverband; er arbeitet aber in den beiden genannten Bundesländern überwiegend mit der Nordkirche und ihren Kirchenkreisen und Kirchengemeinden zusammen. Darüber hinaus ist er Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend, über die er in den Landesjugendringen vertreten ist, und Mitglied im Diakonischen Werk SH.

Download
Leitbild des CVJM Brückenschlag Nord-Ost
leitbild.png
Portable Network Grafik Format 3.7 KB